Shy Rudi

September 10, 2018

Rudi trauert um seine Gefährtin und verkroch sich die ersten Tage unter dem Bett. Ich bedrängte ihn nicht und habe ganz viel mit ihm geredet und ihm aus einem Buch vorgelesen. Meine Geduld hat sich gelohnt: Step bei Step kam der Süsse aus seinem Versteck. Es war faszinierend, wie er bei jedem Besuch mehr Vertrauen zeigte. Mittlerweile darf ich ihn kämmen und streicheln...

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Es riecht nach Frühling!

March 25, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

July 24, 2019

February 25, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter