Stressfreies Silvester mit Katze


Eines ist sicher - auch wenn 2020 für uns alle nicht das beste Jahr war - Silvester naht mit großen Schritten. Für uns Menschen ein Anlass, mit Böllern und Feuerwerk zu feiern aber für viele unserer Katzen der pure Stress. Während gechillte Stubentiger das ganze Szenario einfach verschlafen oder neugierig von der Fensterbank aus beobachten, reagieren andere Katzen mit Angst und Flucht. Manche geraten nahezu in Panik und erholen sich nur schwer von diesem Schreck. Aber es gibt Einiges, was wir tun können um unseren Lieblingen den Jahreswechsel erträglicher zu gestalten.

Allgemeine Verhaltenstipps:

  • Freigänger besser drin lassen

  • Läden oder Vorhänge schließen

  • Gewohnte Geräuschskulisse einschalten: Musik, Fernsehen

  • sich selbst ganz normal verhalten, alltägliche Dinge tun

  • Rückzugsmöglichkeiten anbieten (das kann ein separater Raum oder eine gemütliche Katzenhöhle sein, etwas was die Katze idealerweise bereits kennt)

  • mit Spielen und Leckerchen für Abwechslung sorgen

Vorbereitungen für Angsthasen

  • Katze langsam und Schritt für Schritt an die Feuerwerksgeräusche gewöhnen (Desensibilisierung)

  • die Gabe einer alkoholfreien Notfall-Bachblütenmischung einige Tage vorher hilft den Tieren die ungewohnte Situation besser zu verkraften

Da jede Katze wie wir Menschen ihren individuellen Charakter hat, ist es eine spannende Herausforderung die passenden Methoden für unseren Schatz zu finden. Dabei unterstütze ich Sie gerne.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2018 Fuer-die-Katz - mobile Katzenbetreuung Neunkirchen Petra Breit